Neuigkeiten

7 06, 2014

Die Jubiläums-Feier der Kleinmarkthalle – für alle ein großer Tag!

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

KMH_Mai14_aussen_web
Die Jubiläumsfeier (24.Mai) der Kleinmarkthalle war ein voller Erfolg! Wie erwartet war der Besucherandrang sehr groß, denn wir hatten nicht nur tolles Wetter, sondern es gab viel zu sehen und zu entdecken: Eine Ausstellung auf der Galerie über die Geschichte der Kleinmarkthalle, ein neues Logo für die Kleinmarkthalle sowie den lang ersehnten ‚Gutschein‘ zum Verschenken in einer der Kleinmarkthalle angemessenen Form eines Talers.
Selbst Markt- und Wirtschaftsdezernent Markus Frank schwärmte von der hohen Qualität der Produkte sowie von der angebotenen Vielfalt die in Frankfurt ihresgleichen sucht. Frank unterstrich hierbei nochmals die Bemühung, bei der ab 2016 geplanten Sanierung, den Marktbetrieb so wenig wie möglich zu stören. Dass die früher diskutierten Umbaupläne endgültig vom Tisch waren, erleichterte den Großteil der Anwesenden.

20 05, 2014

Die ganz große Jubiläumsfeier am 24. Mai 2014

2015-07-12T14:08:19+00:00 Neuigkeiten|

Falls nicht schon geschehen: Bitte einen ganz dicken Knoten ins Küchentuch bzw. Taschentuch machen, zur Erinnerung an die ganz große 60 Jahre Jubiläums Fete der Kleinmarkthalle Frankfurt; am kommenden Samstag, den 24. Mai 2014 um und in der Kleinmarkthalle.
Es gibt tolle Angebote an den Ständen, Musik vor und in der Halle, eine Tombola mit tollen Preisen, eine Ausstellung zur Geschichte der Kleinmarkthalle, Kinderschminken, Geschmacksschule mit der DLG, Signierstunden, Probierstände und vieles mehr.

Los geht’s ab 8.00 Uhr (bis voraussichtlich 18.00 Uhr) – vor der Halle (Schlemmermarkt) sowie Halle und Terrasse.
Bringen Sie also genug Zeit, Durst, Appetit, gute Laune sowie Bekannte, Freunde und Familie mit und feiern Sie mit uns!

11 04, 2014

Ostergrüße aus der Kleinmarkthalle

2015-07-12T14:21:23+00:00 Neuigkeiten|

Sicherlich fährt der eine oder andere bereits heute in den langersehnten Urlaub oder ist schon bald auf dem Weg zur entfernten Verwandschaft. Deshalb jetzt schon unsere Ostergrüße. Für alle anderen die uns über Ostern besuchen möchten: Öffnungszeiten orientieren sich an den gesetzlichen Vorgaben/Feiertagen. Am Karfreitag und am Ostermontag machen auch die Händler und Mitarbeiter eine besinnliche Pause. An den anderen Tagen darf die Kleinmarkthalle gerne besucht werden. Wie gewohnt findet man hier alles was man zu einem hervorragendem Ostermenü benötigt.

18 03, 2014

Herzlichen Glückwunsch, Kleinmarkthalle!

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

Collage60 Jahre Kleinmarkthalle

Der B3 Verlag gratuliert mit zwei Büchern „Der Duft des Fleisches stieg auf, träger Friede lag über allem, und sie selbst schien wie durchdrungen von dem Geruch ihrer Trüffeln.“
(Émile Zola, Der Bauch von Paris)

Herzlichen Glückwunsch Kleinmarkthalle!

Frankfurt am Main/März 2014. Der große französische Romancier Émile Zola setzte den berühmten Les Halles mit seinem Buch „Der Bauch von Paris“ ein Denkmal – der B3 Verlag möchte gleich mit zwei Büchern dem „Bäuchlein Frankfurts“ zum 60. Geburtstag gratulieren.

Die Frankfurter Kleinmarkthalle und die Markthallen von Paris verbindet dabei mehr, als nur eine literarische Brücke. 1879 wurde am Main die „Markthalle“ eröffnet, ein mit mehr als 4.000 Quadratmeter Fläche und ihrer geschwungenen Stahlkonstruktion dem Pariser Vorbild nachempfundener Einkaufstempel für Delikatessen aus fernen Ländern und Bodenständiges aus der Region. Die „Hall“, wie sie im Volksmund genannt wurde, stand etwa an Stelle des heutigen Parkhauses Konstabler Wache und wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollkommen zerstört. Ihr folgte die wesentlich bescheidenere „Kleinmarkthalle“, die am 29. März 1954 feierlich eröffnet wurde.
Mehr zur Historie dieses Lieblings-Ortes der Frankfurter und den wechselhaften Jahrzehnten ihres Bestehens hat Johannes Hucke in seinem neuen Buch „60 Jahre Kleinmarkthalle“ zusammen getragen. Es ist darüber hinaus gespickt mit Geschichten der Händler, die aus ihrer Perspektive das Leben und Treiben in der Kleinmarkthalle beschreiben.

Noch spannender geht es im ersten Kleinmarkthallen-Krimi zu! Ein Händler wird ermordet in seinem Kühlhaus aufgefunden – fast zeitgleich entdeckt eine Spaziergängerin die Leiche des Frankfurter Sternekochs Mirko Leininger im Main. Die zunächst voneinander unabhängigen Ereignisse verstricken sich mehr und mehr ineinander. Die Ermittlungen führen den Leser hinter die Kulissen der Kleinmarkthalle und zeigen das Mit- und Gegeneinander der Händler. Parallel spannt Jakob Stein den Bogen in die Spitzengastronomie und gründet eine Trüffelzucht im Taunus, die ihren Eigentümern einmal Millionen einbringen soll.

Die beiden Bücher beschreiben die Kleinmarkthalle auf jeweils eigene Weise, einmal sachlich orientiert, einmal gewürzt mit Raffinesse. Gemeinsam ist ihnen die Begeisterung für diesen kulinarischen Treffpunkt, dieses Eiland des charmanten Markttreibens in unmittelbarer Nachbarschaft zur pulsierenden Zeil mit ihren anonymen Filialbetrieben.
Beide Autoren sind am Freitag, den 28. März 2014, 19.30 Uhr in der Zentralbibliothek, Hasengasse 4 zu Gast. Gemeinsam mit einigen Händlern (Ilse Schreiber, Michaela Frieser, Klaus Mann …) und weiteren Gästen wird am Vorabend des 60. Geburtstages der Kleinmarkthalle gelesen, erzählt und gefeiert.

Die große Party in und um die Kleinmarkthalle steigt am Samstag, den 24. Mai mit zahlreichen Angeboten, Attraktionen und Überraschungen. Bis dahin sind auch die aktuellen Bauarbeiten vor der Halle beendet.

Johannes Hucke, 60 Jahre Kleinmarkthalle 1954-2014
Geschichte mit Geschichten
Broschiert, 96 Seiten mit ca. 80 Fotografien
Erschienen Januar 2014
Preis: 12,90 EUR
ISBN: 978-3-943758-61-0

Jakob Stein, Doppelmord à la carte
Paperback, 220 Seiten
Erschienen August 2013
Preis: 10.- EUR
ISBN: 978-3-943758-44-3

Die Autoren:
Johannes Hucke, 1966 in Frankfurt am Main geboren, ist freischaffender Autor, Journalist und Gourmetkritiker. Er arbeitet für Tageszeitungen, Magazine und verschiedene Sender. Von ihm sind mehr als 20 Bücher erschienen.Jakob Stein, 1966 in Saarbrücken geboren, lebt seit mehr als zwanzig Jahren in Frankfurt am Main. Er ist selbstständig für die Medien- und Werbebranche tätig. Doppelmord ist sein erster Kriminalroman – im April dieses Jahres erscheint „Um jeden Preis – Mord im Discount“.

Presse-Anmeldungen für die Veranstaltung am 28. März 2014 in der Zentralbibliothek bitte an: rojan@bedrei.de

Bildmaterial und weitere Informationen erhalten Sie unter:Pressekontakt:
B3 Verlag
Norbert Rojan
Markgrafenstraße 12
60487 Frankfurt am Main
Tel: 069 707 76 49
Fax: 069 97086723
Email: rojan@bedrei.de

5 03, 2014

Die Sanierung der Kleinmarkthalle kommt 2016

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

Sanierung_FBSpäter als erwartet, geringer als erhofft, gemächlicher als geplant: die Sanierung der Kleinmarkthalle kommt: aber frühestens 2016.
Dem späteren Beginn der Sanierung geht ein langer Planungsprozess voraus, da während der Erneuerung der Haustechnik und anderer ’substanzieller Verbesserungen‘ der Marktbetrieb so wenig wie möglich gestört werden soll.
Der ganze Bericht hier: Frankfurter Neue Presse

3 03, 2014

Öffnungszeiten an Rosenmontag und Faschingsdienstag

2014-03-03T14:02:30+00:00 Neuigkeiten|

Zwischen Schminke und Verkleidung seien noch die Öffnungszeiten über die Fassenachtstage erwähnt:
Rosenmontag: reguläre Öffnungszeiten
Faschingsdienstag: traditionell nur bis 13h!
Allen eine ausgelassene Narrenzeit! Helau!

25 02, 2014

Prinz Benjamin I. mischt die Kleinmarkthalle auf

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

Prinz Benjamin I. auf der närrischen Prinzentour.

Prinz Benjamin I. auf der närrischen Prinzentour.

Das Programm eines Prinzen ist in der Hochssaison der Narren straff durchorganisiert. Dennoch der traditionelle Besuch in der Kleinmarkthalle ist hier besonders dick markiert. Und so mischten Prinz Benjamin I., sein Hofmarschall Harald Pratt und Pagin Nadine Hoffmann die Kleinmarkthalle ordentlich auf. Danke für Euren Besuch und weiterhin viel Spaß auf der närrischen Prinzentour!

31 12, 2013

Allen ein tolles Neues Jahr 2014

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

Prost Neujahr!

Prost Neujahr!

Die Interessengemeinschaft der Kleinmarkthalle und ihre Händler wünschen Kunden, Gästen, Kollegen, Freunden und Unterstützern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Neues Jahr 2014. Prost!

18 12, 2013

Öffnungszeiten der Kleinmarkthalle über Weihnachten 2013

2016-10-29T02:10:31+00:00 Neuigkeiten|

Oeffnungszeiten_WebJetzt noch schnell die letzten Einkäufe und Vorbestellungen vor dem großen Fest. Und zur Sicherheit ebenfalls nochmal schnell die Öffnungszeiten:
Dienstag (Heiligabend), den 24.12. – bis 13h
Mittwoch+Donnerstag (25+26.12), geschlossen
(Dienstag, 31.12. – bis 13h)
Bitte weitersagen!