Projektbeschreibung

Wie Sie uns finden

Wichtige Kontaktinformationen

+49 (0)69 – 28 37 06

Produktangebot

> Damenmode
> Accessoires

Das Eingangsgeschäft am Liebfrauenberg, Gerda Exquisit, wird von Frau Roswitha Binheim betrieben. 80 Prozent der Ware kommt aus Deutschland: herzhaft gemusterte Blusen, festliche Pullover, Kleider mit bunten Blumen. Es ist heute das Geschäft, an dem sich die 60jährige Geschichte der Halle ablesen lässt. „Gerdas Moden gehört zur Kleinmarkthalle. Das ist mal so“ resümiert Frau Binheim selbstbewusst, und Recht hat sie! Und wie lange schon! Seit 1954, von Anfang an, versorgt das kleine Kleiderhaus nach der Devise „Treue auf Gegenseitigkeit“ seine Klientel, die in vielen der modernen Glaspalästen auf der Zeil gar nicht mehr angesprochen wird. Es gab Zeiten, da flankierten zwei Binheim-Kleiderläden den Eingang.